16.04.2018 rss_feed

Abstimmung über Neonikotinoid-Verbot vorgezogen

Am 27.4.2018 wird die EU-Kommission über ein EU-weites Neonikotinoid-Verbot entscheiden. Das berichtet topagrar.de. Somit muss sich die Bundesregierung früher als erwartet auf eine gemeinsame Haltung zum Verbot einigen. Bislang war die Abstimmung für Ende Mai 2018 anberaumt. Während sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze klar für ein Neonikotinoid-Verbot im gesamten Freiland ausgesprochen hat, hat sich Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner noch nicht abschließend zu dem Thema geäußert.

Quelle: Vetion