28.07.2017 rss_feed

USA: Über 2 Mio. Milchrinder genotypisiert

Über 2 Mio. Milchrinder genotypisiertIn den USA wurde am 10. Juli 2017 ein Meilenstein in der Milchviehgenetik erreicht – die Genotypisierungsdaten des zweimillionsten Milchrindes wurden in der U.S. Milchvieh Datenbank aufgezeichnet. 2008 wurden die ersten Holsteins in den USA genotypisiert, um ihre zukünftige Leistung vorherzusagen. Seit dem ist die amerikanische Genotyp-Datenbank zu der größten in der Welt herangewachsen. Sie umfasste zum 10. Juli diesen Jahres die Genotyp-Informationen von 278.984 männlichen und 1.662.922 weiblichen Rindern der fünf verbreitetsten Milchviehrassen.

Mehr zu dieser Information lesen Sie hier unter Dairy Herd Management.

elite-online