Stellenmarkt

16.02.2017

Stellenausschreibung: Mehrere Stellen am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)

Am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) mit Sitz in Dummerstorf bei Rostock sind mehrere Stellen zu besetzen:

 

Im Institut für Ernährungsphysiologie Oskar Kellner ist vorbehaltlich des endgültigen Zuwendungsbescheids ab 15.März 2017 befristet für 36 Monate eine

Doktorandenstelle (m/w) zu besetzen.

Stellenausschreibungsnummer: 2017-01

Aufgabengebiet: Mitarbeit und eigene Qualifizierung Promotion) innerhalb eines Projektes Einfluss von Arachidonsäurederivaten auf den Energiestoffwechsel bei Milchkühen.

Das Auswahlverfahren beginnt ab sofort und wird bis zur Besetzung der Stelle fortgesetzt.

Weitere Informationen: www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2017-01-de.pdf

 ---------------------------------

Independent Research Group Leader / Head of Division who will complement and synergise with our existing programmes. Areas of particular interest include:

Epigenetics& Programming, Molecular evolution, domestication and seletion

Reference number: 2017-02

The search will remain open until the position is filled.

Weitere Informationen: www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2017-02-en.pdf

 ---------------------------------

Im Institut für Fortpflanzungsbiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet für 24 Monate mit der Möglichkeit auf Verlängerung –
eine Doktorandenstelle (m/w) zu besetzen.

Stellenausschreibungsnummer: 2017-03

Aufgabengebiet: Mitarbeit und eigene Qualifizierung (Promotion) innerhalb der Abteilung Reproduktionsbiochemie.

Das Auswahlverfahren beginnt ab sofort und wird bis zur Besetzung der Stelle fortgesetzt.

Weitere Informationen: www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2017-03-de.pdf

---------------------------------

Im Institut für Verhaltensphysiologie des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie ist die Stelle
einer/eines wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ab dem 01.03.2017 für 3 Jahre mit der Möglichkeit zur Promotion zu besetzen.

Stellenausschreibungsnummer: 2016-34

Aufgabengebiet: Mitarbeit und eigene Qualifizierung im Rahmen eines Forschungsvorhabens zum Thema Konsequenzen sozialer Belastungen auf die Mutter-Kind-Beziehung und die Entwicklung individueller psychobiologischer Bewältigungskompetenzen der Nachkommen beim Schwein. Das Ziel des Forschungsprojektes besteht in der Aufklärung von Mechanismen der Interaktion Verhalten-Neuroendokrinum-Immunsystem im Kontext von Belastungen im frühen postnatalen Zeitraum und deren Kompensation (social support).  

Das Auswahlverfahren beginnt ab sofort und wird bis zur Besetzung der Stelle fortgesetzt.

Weitere Informationen:  www.fbn-dummerstorf.de/fileadmin/media/PDF-Stellen/FBN-A-2016-34-de.pdf

 

15.02.2017

Stellenausschreibung: Doktorand/in Friedrich-Loeffler-Institut, Institut für Nutztiergenetik

Am Friedrich-Loeffler-Institut, Institut für Nutztiergenetik am Standort Mariensee sind zum 01.04.2017 zwei Stellen

für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (Doktorandinnen)

oder

wissenschaftliche Mitarbeiter (Doktoranden)

mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 19,5 Stunden) befristet für die Dauer von 36 Monaten zu besetzen.

Position_13

Aufgaben:

Ausübung wissenschaftlicher Tätigkeiten im Projekt: Ersatzverfahren für die chirurgische Kastration männlicher Ferkel – funktionelle Ausschaltung des Y-Chromosoms durch Gene Editing

  • Etablierung eines Gene Editing Systems zur Modifikation von germinativem Gewebe
  • Überprüfung der Verfahrenseffizienz sowie der Integrität und Funktionalität des Zielgewebes und dessen Zellen durch histologische Nachweisverfahren und funktionelle In-vivo und In-vitro-Methoden an Gameten und frühen Fetalstadien

Anforderungen:

Abgeschlossenes Universitäts- bzw. Hochschulstudium der Veterinärmedizin, Biologie, Medizin, Agrarwissenschaften, Life Sciences oder vergleichbarer Master- oder Diplomabschluss mit Schwerpunkt Tierwissenschaften

Von Vorteil sind:

  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Molekular- und Zellbiologie
  • Erfahrungen im Umgang mit Gameten und Embryonen von Nutztieren
  • Gute Kenntnisse der Reproduktionsbiologie speziell beim Schwein

 Bewerbungsschluss: 20.02.2017

 Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stellen finden Sie hier: FLI Wiss Mit 2017 13

 

Position_14

Aufgaben:

Bearbeitung wissenschaftlicher Aufgaben im Projekt zur Etablierung des Gene Editing beim Huhn mit dem Ziel der modellhaften Beeinflussung der Eischalenfarbe. Die Arbeiten zur Etablierung des Verfahrens schließen ein:

  • Gewinnung und Kultivierung primordialer Stammzellen beim Huhn
  • genetische Modifikation primordialer Stammzellen sowie Testung der Integration der Inserts
  • Retransfers primordialer Stammzellen in den Hühnerembryo
  • Prüfung der Effizienz des Einbaus der veränderten Zellen in die Keimbahn
  • Parallel dazu soll in einem zweiten Schwerpunkt ein Überblick über den aktuellen Wissenstand zu Mechanismen der Geschlechtsverteilung vor der Ovulation der Eizelle beim Huhn erstellt und mögliche Ansatzpunkte der Einflussnahme identifiziert werden.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Agrarwissenschaften, Biologie, Lebenswissenschaften, Veterinärmedizin oder vergleichbarer Studienrichtung
  • Von Vorteil sind:
  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Molekular- und Zellbiologie einschließlich molekularer Analysetechniken
  • Erfahrungen im Umgang mit Embryonen und Stammzellen bei Nutztieren, speziell des Huhnes
  • Kenntnisse in der Genetik sowie der Reproduktionsbiologie insbesondere des Huhnes

Bewerbungsschluss: 03.03.2017

Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stellen finden Sie hier: FLI Wiss Mit 2017 14

 

06.02.2017

Stellenausschreibung: Sales Manager (m/w) CAG GmbH

Sales Manager (m/w) CAG GmbH – Center for Animal Genetics, Tübingen, BW

Die CAG GmbH vereint in der genetischen Diagnostik und Forschung die Bereiche Tiergenetik und Tiermedizin. Die CAG hat sich sowohl in der Diagnostik als auch bei der Forschung auf Pferde, Hunde und Katzen spezialisiert. Derzeit wird an der Entwicklung neuer genetischer Tests für verschiedene Erbkrankheiten und Merkmalsausprägungen gearbeitet. Zu den Kunden zählen Tierhalter, Tierärzte, Züchter und Zuchtverbände.

Profil:

- Profi für Marketing und Vertrieb
- Akquirierung von Neukunden und Betreuung des Kundenstamms
- gute Kenntnisse im Bereich der Tiergenetik, Pferdezucht/Pferdehaltung und/oder der molekularen Biologie, Tiermedizin und Tierwissenschaften
- Vertriebs- und Marketingerfahrungen auf diesen Gebieten
- Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Aufgaben:

Sie berichten direkt an die Geschäftsführung, genießen eigenverantwortliches Handeln in Ihrem Aufgabenbereich und arbeiten gerne in einem jungen, motivierten Team. Sie akquirieren Neukunden, halten Kontakt zu Bestandskunden und managen in Budgetverantwortung den Sales-Cycle. In Zusammenarbeit mit dem CAG-Team gestalten Sie für Ihre Kunden individuelle Produkte.

Fragen und Bewerben

Bei Fragen zum Unternehmen oder zu der Stelle können Sie sich gerne telefonisch bei Frau Dr. Melissa Cox unter 07071 565 44 850 erkundigen. Des Weiteren können Sie für weitere Informationen die nachfolgenden Internetseiten besuchen: www.centerforanimalgenetics.de, www.pferde-genetik.de.

Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunktes senden Sie bitte als ein einziges PDF-Dokument per E-Mail an jobs@centerforanimalgenetics.de