Stellenmarkt

11.09.2017

Stellenausschreibung: vit sucht Mitarbeiter(in) für die wissenschaftliche Betreuung von Entwicklungsprojekten

Die Vereinigten Informationssysteme Tierhaltung w.V. (vit) in Verden suchen baldmöglichst eine/n

Mitarbeiter(in) für die wissenschaftliche Betreuung
von Entwicklungsprojekten zu den Themen Tierwohl, Tiergesundheit und Nachhaltigkeit in der Tierproduktion

Aufgabenschwerpunkte

  • Koordination und Organisation von Aufgaben in Entwicklungsprojekten mit Beteiligung von vit
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern
  • statistische Analysen zu Fragestellungen sowie Entwicklungs- und Umsetzungsansätzen in den Projekten
  • Mitarbeit in verschiedenen Projekt- und Arbeitsgruppen
  • fachliche Mitarbeit bei der Entwicklung von Kunden- und Benutzeranwendungen

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Tierwissenschaften, der Tiermedizin oder eine gleichwerte Qualifikation
  • Motivation zur Bearbeitung wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Fragestellungen im Bereich der Tierzucht und Tierhaltung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich statistischer Analysen, die zur selbstständigen Bearbeitung von Fragestellungen befähigen

Die Stelle mit Arbeitsplatz in Verden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

 
06.09.2017

Stellenausschreibung: Projektassistenten/-in (m/w) für den Bereich Landwirtschaft

Die QS Qualität und Sicherheit GmbH (Systemgeber und Träger des QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel)  sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Projektassistenten/-in (m/w) für den Bereich Landwirtschaft

Ihre Aufgaben

  • die Unterstützung und Beratung der QS-Systempartner, vorwiegend der landwirtschaftlichen Tierhalter sowie der Bündler,
  • die Mitwirkung bei der Ausgestaltung des QS-Systems im Bereich Landwirtschaft,
  • die Betreuung von QS-Gremien und Arbeitsgruppen
  • sowie die Durchführung von Auditorenschulungen und Fachvorträgen sowie die Fachkommunikation.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium der Agrarwissenschaften (bevorzugt mit dem Schwerpunkt Nutztierwissenschaften) oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Berufs- und Praxiserfahrung in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung,
  • sehr gute EDV- und Englischkenntnisse
 
24.08.2017

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/Mitarbeiterin (Post-Doc) an der ETH Zürich

An der Professur für Tiergenomik der ETH Zürich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in (Post-Doc)

zu besetzen.

Aufgabengebiet u.a.:

  • Auswertung umfangreicher genomischer Daten (SNP-Genotypen, Sequenzen) von landwirtschaftlichen Nutztieren
  • Eigenständige Planung und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Unterstützung von Doktorierenden und Studierenden
  • Verfassen von Publikationen und Teilnahme an internationalen Tagungen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Doktorarbeit in einem relevanten Fachgebiet
  • Routine im Umgang mit grossen Datensätzen
  • Erfahrung in mindestens einer Programmiersprache
 
23.08.2017

Stellenausschreibung: Berater (m/w) Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH

Die gsub, Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH, sucht ab sofort einen

Berater (m/w)

mit Schwerpunkt fachliche Begleitung von Antragstellern und geförderten Projekten im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit (EIP-AGRI) - www.eip-agri.brandenburg.de in Teilzeit.

Aufgabengebiet u.a.:

  • Selbständige und teamorientierte fachliche Begleitung und Beratung operationeller Gruppen vor der Antragstellung und nach der Bewilligung
  • Einzel- und Gruppenberatung von operationellen Gruppen
  • Beratung zu programmrelevanten Fragen und Themen der Projektumsetzung (z.B. Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit der operationellen Gruppen)
  • Information, Koordination sowie Organisation und Durchführung von Erfahrungsaustauschen und thematischen Workshops
  • Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, der Humboldt-Universtität zu Berlin (HU) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung des Beratungsprozesses
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung von Controlling- und Monitoringdaten
  • Mitarbeit an der Berichterstattung intern und gegenüber dem Auftraggeber
  • Sonderaufgaben der Geschäftsführung / Projektleitung

Profil:

  • abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium
  • Ausgewiesene Agrarwissenschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen
  • Beratungskompetenz und Erfahrung in der fachlichen Begleitung von Modellprojekten
  • gute Kenntnisse des Zuwendungsrechts/BHO (Bundeshaushaltsordnung)
  • Erfahrung in der Beratung/ Coaching von Institutionen/ Projektträgern und Netzwerken
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit in Brandenburg, in Einzelfällen auch im Bundesgebiet und im europäischen Ausland
 
11.08.2017

Stellenausschreibung: Gestütsassistentin/-en für die Sächsische Gestütsverwaltung

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sucht für die Sächsische Gestütsverwaltung zum nächstmöglichen Termin

eine/einen Gestütsassistentin/-en.

Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Aufgabengebiet u. a.:

  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Betreuung und Beratung von Kunden
  • Mitwirkung bei züchterischen Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Zuchtstuten- und Jungpferdemanagement
  • Mitwirkung in der Pferdewirtausbildung

Voraussetzungen u.a.:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Abschluss) im Bereich Agrarwissenschaften, Veterinärmedizin, Betriebswirtschaft oder verwandter Fachbereiche. Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzung nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt.
  • Umfassende Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Pferdezucht und/oder Pferdesport
  • Kenntnisse zur Grünlandbewirtschaftung
  • Führerschein Klasse B (PKW)
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendiensttätigkeit sowie Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden

Bewerbungsschluss: 11. September 2017