29.09.2021

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Am Institut für Tierzucht und Tierhaltung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Fachgebiet Tierhaltung ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

befristet für drei Jahre zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer entsprechenden Vollbeschäftigung (zzt. 19,35 Stunden).

Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit im Verbundprojekt Digitaler Milchviehstall der Zukunft: Vernetzung von innovativen Technologien zur automatisierten Erfassung von Tierverhalten in Verbindung mit Leistungs- und Gesundheitsmerkmalen (DigiStable), welches gemeinsam mit dem Rinderzuchtverband S.-H. e.G., dem Landeskontrollverband S.-H. e.V. sowie der Fa. metraTec GmbH durchgeführt wird.

Aufgaben u.a.:

  • Erfassung, Organisation und Bearbeitung sensorbasierter Daten
  • Anwendung der Netzwerkanalyse für die Analyse der Gruppendynamik und der Persönlichkeitsstrukturen von Einzeltieren
  • Einsatz von KI-Techniken zur frühzeitigen Erkennung eines auffälligen Tierverhaltens
  • Abfassen wissenschaftlicher Publikationen

 Profil u.a.:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Agrarwissenschaften (Fachrichtung Nutztierwissenschaften) oder Agrarbiologie
  • Praktische Erfahrungen in der Milchviehhaltung sind erwünscht
  • Interesse an einer Promotion ist wünschenswert
  • Gute statistische Kenntnisse bei der Auswertung umfangreicher Datenmengen

Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2021

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Stellenanzeige: