05.05.2020

Stellenausschreibung: Agrarwissenschaftlerin/Agrarwissenschaftler (w/m/d) am Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie, Tierärztliche Hochschule Hannover

Im Rahmen des Experimentierfeldes DigiSchwein ist an der Tierärztlichen Hochschule Hannover gemeinsam mit dem Department für Nutztierwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen am Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie folgende Stelle zu besetzen:

Agrarwissenschaftlerin/Agrarwissenschaftler (w/m/d)

Es handelt sich um eine durch Drittmittel finanzierte Stelle, vorerst befristet bis zum 31.01.2022 an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und anschließend vorerst befristet bis 09.02.2023 an der Georg-August-Universität Göttingen (mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit). Eine Promotion im Rahmen der Projektbearbeitung ist möglich und erwünscht (kumulative Promotion).

Das Experimentierfeld DigiSchwein wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert und verfolgt das strategische Ziel, Chancen der Digitalisierung, des Wissenstransfers und der Transformation in der Schweinehaltung weiterzuentwickeln und praxistauglich zu machen.

Aufgaben u.a.:

  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Besuchen auf dem Versuchsbetrieb (Nähe Oldenburg)
  • Durchführung von Untersuchungen zur Tiergesundheit und -verhalten
  • Eigenständige Datenausarbeitung und -bewertung
  • Anfertigung von wissenschaftlichen Publikationen und Vorstellung der Ergebnisse auf wissenschaftlichen Tagungen

Profil u.a.:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften oder verwandter Fachrichtungen. Erfahrungen in den Bereichen Schweinehaltung und -verhalten sind von Vorteil
  • Interesse an digitalen Technologien und Bereitschaft sich mit der Anwendung von Sensortechniken und Datenanalyse zu beschäftigen
  • Arbeitssprache ist Deutsch, gute Kenntnisse in Englisch (Wort und Schrift) für die Erstellung von Publikationen und Kongressbeiträgen werden vorausgesetzt
  • Führerschein Klasse B

Bewerbungsschluss: 31.05.2020