21.08.2020

Stellenausschreibung: Postdoktorand (m/w/d) auf dem Gebiet der funktionellen Genomanalyse, Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN), Institut für Molekularbiologie, ist die Stelle eines

Postdoktorand (m/w/d) auf dem Gebiet der funktionellen Genomanalyse

zunächst befristet auf drei Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung zu besetzen.

Aufgaben u.a.:

  • Entwicklung und Anwendung funktioneller genomischer Ansätze, um die Funktion von Metaboliten, Genen, Proteinen und Signalnetzen mit Big-Data- und systembiologischen Ansätzen zu untersuchen

Profil u.a.:

  • Promotion in Tierwissenschaften, Biostatistik, Mathematik, Informatik, Lebenswissenschaften, Biologie oder Veterinärmedizin
  • Vorteilhaft sind Programmierkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (R, Matlab, SAS, Java oder Perl) und Grundkenntnisse in den Bereichen Biostatistik/Biomathematik und Silicoanalyse molekularbiologischer/genetischer Daten oder Stoffwechselwege.

Der Auswahlprozess beginnt jetzt und wird bis zur Besetzung der Stelle fortgesetzt.