08.05.2019

Stellenausschreibung: Referenten (m/w/d) Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

zwei Referenten (m/w/d)

in der Abteilung 7 »Landwirtschaft«, »Stabsstelle Digitalisierung Landwirtschaft« des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) am Standort 04886 Köllitsch

Im Rahmen einer Zukunftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) wurde das simul+InnovationHub (SIH) initiiert. Dabei werden die administrativen und fachlichen Kräfte gebündelt, um Fachprojekte in fünf Themenfeldern im Kontext von Digitalisierung und nachhaltiger Entwicklung im ländlichen Raum und in der Landwirtschaft im Freistaat Sachsen zu initiieren und zu bearbeiten.

Aufgaben u.a.:

Stelle 1 »Digitalisierung Tierhaltung«:

  • Bearbeitung von projektbezogenen Fachthemen (Digitalisierung in der Tierhaltung, insbesondere zur Tierlokalisation, zur Erprobung neuer digitaler Lösungen zur Sicherung von Tierwohl und Tiergesundheit)
  • Koordinierung der Facharbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit, Multiplikation und Wissenstransfer, Schulungen und Bildungsangebote zur Digitalisierung in der Tierhaltung

Stelle 2 »Digitalisierung Landwirtschaft, Wissenstransfer«:

  • Bearbeitung von projektbezogenen Fachthemen zur Bewertung digitaler Lösungen in der Landwirtschaft, zur Bewertung von praktischen Verfahrenslösungen, zum Informationsmanagement und zur Entscheidungsunterstützung in landwirtschaftlichen Unternehmen
  • Aufbau von Wissenstransfer-, Schulungs- und Bildungsangeboten zur Digitalisierung in der Landwirtschaft
  • Koordinierung der Facharbeit

 Profil u.a.:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in einer agrarwissenschaftlichen, agrartechnischen oder vergleichbaren Fachrichtung (Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt).
  • Erfahrungen in der Bearbeitung wissenschaftlicher Projekte
  • gute Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Digitalisierung der Landwirtschaft

Bewerbungsschluss: 17. Mai 2019

Nähere Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle finden Sie hier: