18.11.2021

Stellenausschreibung: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in Tiergenetik

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) in Zollikofen, ein Department der Berner Fachhochschule, sucht befristet für 3 Jahre, mit Option auf Festanstellung, zum 01.02.2022 einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Tiergenetik

Aufgaben u.a.:

  • Praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Vorlesungen entwickeln und halten
  • Studierende in einem Hochschulumfeld fördern und begleiten
  • Studierende bei Semester- und Bachelorarbeiten betreuen
  • Dienstleistungs- und angewandte Forschungsprojekte akquirieren und umsetzen
  • Ihr Netzwerk aus landwirtschaftlichen Organisationen und Forschungsinstituten pflegen und aktiv auf potentielle Partner zugehen

Profil u.a.:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Agronomie oder einem nahverwandten Gebiet (Fachhochschule, ETH oder Universität)
  • Gute Fachkompetenzen in Tierzucht und Genetik, Erfahrung in der Auswertung genomischer/züchterischer Daten
  • Interesse an Nutztierwissenschaften, Kenntnisse und Fähigkeiten in der Projektakquise und Projektleitung
  • Freude am Kontakt und der Ausbildung junger Studierender - Didaktikausbildung kann BFH-intern erworben werde
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch mit sehr guten Kenntnissen der anderen Sprache, gute Englischkenntnisse

Bewerbungsschluss: 10.12.2021