Ehrenmitgliedschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde ernennt hervorragende Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Tierzucht zu ihren Ehrenmitgliedern, wenn sie sich u.a. durch besondere wissenschaftliche und Beratungsleistungen um die Fortentwicklung der modernen Nutztierzucht national und länderübergreifend verdient gemacht haben.

Zu Ehrenmitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde wurden ernannt:

2013
    Leo Siebers, Kleve-Rindern
2010
    Dr. Ernst-Jürgen Lode, Woldegk (Ehrenpräsident)
2009
    Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Kalm, Kiel
2007
    Prof. Dr. William Hill, Edinburgh, UK
2006
    Heinz-Werner Lehmann, Uelzen
2005
    Roland Ulmer, Stuttgart
2004
    Prof. Dr. Franz Schmitten, Bonn
2003
    Dr. Dr. h.c. Klaus Meyn, Königswinter
2002
    Ltd. Vet. Dir. i. R. Prof. Dr. med. et Dipl. Ing. agr. Hermann Trautwein, Nürtingen
    Dr. h.c. Philipp R. Fürst zu Solms-Lich, Lich, als Ehrenpräsident
2001
    Dr. Dr. h.c. Maurice Bichard, Abingdon/Oxon, England
2000
    Prof. Dr. Niklaus Künzi, Zürich
1999
    Dr. Louis Ollivier, Jouy-en-Josas, Frankreich
1998
    Prof. Statsagronom Jan Philipsson, Ph.D., Uppsala (Schweden)
1997
    Prof. Dr. Dr.h.c. Janos Dohy, Gödöllö (Ungarn)
1996
    Prof. Dr. Franc Habe, Ljubljana, (Slowenien)
1994
    Prof. Dr. Jean Boyazoglu, Rom (Italien)
1993
    Diplom-Agraringenieur Eberhard Thyssen, Herrsching am Ammersee
1992
    Prof. Dr. Dr. Diedrich Richard Osterhoff, Pretoria (Republik Südafrika)
    Diplomlandwirt Diedrich Schröder, Wilhelminenhof, als Ehrenpräsident
1991
    Dr.h.c. Arne Roos, Örkelljunga (Schweden)
1989
    Prof. Alessandro Nardone, Viterbo (Italien)
1987
    Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Georg Schönmuth, Berlin
1986
    Dr. Kristòf von Kàllay, Rom (Italien)
1985
    Prof. Dr. E. Patrick Cunningham, Dublin (Irland)
1981
    Wolfgang von Scharfenberg, Wanfried, als Ehrenpräsident
    Prof. Dr. Dr.h.c. Walther Baier, München
    Dr. Robert Winnigstedt, Bonn
    G. Hahl
    Dr. Dr.h.c. Karl Schimmelpfennig, Oldenburg i.O.
    Prof. André Marie Leroy, Paris (Frankreich)
    Dr.h.c. Adolf Köppe, Norden
    Prof. Dr. Johannes Hansen, Berlin
    Ök.-Rat Felix Hoesch
    Prof. Wilhelm Zorn, Tschechnitz, als Ehrenvorsitzender
    Prof. Wilhelm Niklas, München, als Ehrenpräsident