Termine

Workshop: Milch bietet mehr!

Wann: 25. März 2019 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Wo: Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter, Flughafen Köln/Bonn

Anmeldefrist: bis zum 7. März 2019 ab.

Innovative Methoden im Bereich der Milchanalytik und der Datenauswertung eröffnen neue Möglichkeiten für das Herdenmanagement. Insbesondere das Management in der Frühlaktation - eine für den Stoffwechsel der Tiere bekanntermaßen sensible Phase - wird hiervon profitieren.

Ein Team ausgewählter Expertinnen und Experten wird am 25. März 2019 am Flughafen Köln/Bonn neue Analysen, Verfahren und Methoden vermitteln und diskutieren, wie deren Umsetzung in die Praxis in enger Zusammenarbeit mit Herdenmanagern, Tierärzten und Fütterungsberatern erfolgen kann.

Direkt zur Anmeldeseite gelangen Sie HIER.

Wann: vom 27. bis 30. März 2019

Wo: in Göttingen Hotel Freizeit-In

Unter anderem erwarten Sie:

  • Diskussion mit dem parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (in Vertretung von Agrarministerin Julia Klöckner) zu tierärztlich relevanten und brisanten Themen
  • Fallvorstellungen und Diskussionen in der Rinder- und Schweinesektion mit dem auf Tierärzte spezialisierten Anwalt Dr. Wolfgang Hansen
  • Tierseuchenbekämpfung (ASP, BTD u andere) in Zusammenarbeit mit den Ämtern
  • Vorstellung und Diskussion vieler Fälle aus der Rinder- und Schweinepraxis
  • Isofluran zur Kastration vom Ministerium favorisiert - wie gehen wir Tierärzte*innen damit um?
  • Aktionsplan Kupierverzicht – Sachstand und wie kann der Tierarzt die Schweinebetriebe begleiten
  • neues EU-Tierarzneimittelrecht 

Von 29. bis 31. März 2019 finden in Imst, Tirol, die Braunvieh-Europakonferenz und die Bundesbraunviehschau statt. Erwartet werden dazu tausende Besucher aus allen Teilen Europas und aus Übersee. Die Bundesbraunviehschau genießt aufgrund ihres hohen züchterischen Wertes großes internationales Ansehen und Interesse. Präsentiert werden rund 300 Kühe und Kalbinnen der Rassen Braunvieh und  Original Braunvieh. Als Preisrichter für den Kuhwettbewerb konnte mit Angelo Pozzati, ein international anerkannter Experte aus Italien, gewonnen werden. Für den Kalbinnenwettbewerb wurde mit Gerold Riedl aus Steinach am Brenner ein aufstrebender österreichischer Preisrichter gewonnen. Im Rahmen der Braunvieh-Europakonferenz erwartet die TeilnehmerInnen ein interessantes und informatives  Programm zur internationalen Braunviehzucht.

Weitere Infos unter: www.brownswiss2019.at

Wann: 24. April in Bamberg

Tagungsort: Welcome Kongresshotel Bamberg; Mussstraße 7, 96047 Bamberg

Der Bundesverband Rind und Schwein e. V. möchte mit der Fachtagung zeigen, wie die Tierhalter selber mit den Forderungen des BMEL-Gremiums umgehen - speziell in den Bereichen Tiergesundheit, Tierwohl und Öffentlichkeitsarbeit. Hierfür konnten wir vier Referenten gewinnen.
Die Schlussfolgerungen des Gutachtens betreffen auch vor- und nachgelagerte Bereiche der Landwirtschaft. Zwei Referenten aus den Bereich Milchverarbeitung und Verarbeitung / Lebensmittelindustrie werden die besonderen Herausforderungen für ihren Teil der Branche skizzieren und daraus Erwartungen und Forderungen an die Erzeuger ableiten. Eine Vertreterin der Stallbauindustrie hat den Auftrag, Überlegungen zum Stall der Zukunft unter Aspekten einer nachhaltigen Tierhaltung darzustellen.

Zur Fachtagung werden rd. 200 Teilnehmer erwartet. Eine kostenlose Teilnahme ist nach Voranmeldung möglich.
Im Anschluss an die Fachtagung findet am 25. April 2019 die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Rind und Schwein e.V. statt.

17.06.2019 bis 21.06.2019

ICAR-Konferenz 2019

Vom 17.-21. Juni 2019 findet in Prag, Tschechische Republik, die ICAR-Konferenz 2019 statt

Call for Abstracts!!
Der Wissenschaftliche Programmausschuss lädt alle Autoren ein, ihre Abstracts zur Prüfung und Aufnahme in das wissenschaftliche Programm einzureichen. Das örtliche Organisationskomitee weist darauf hin, dass die Frist für die Einreichung der Kurzfassung am 28. Februar 2019 endet.
Senden Sie die Zusammenfassung jetzt an: www.icar2019.cz/abstracts

WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM
Das vorläufige Programm finden Sie unter: www.icar2019.cz/programme

ONLINEANMELDUNG
Registrieren können sie sich unter: www.icar2019.cz/registration

UNTERKUNFT
Bei der Buchung über die Kongress-Website erhalten Sie Sonderpreise für verschiedene Unterkünfte. Buchen können Sie unter: www.icar2019.cz/accommodation

26.06.2019 bis 27.06.2019

German Dairy Show

Am 26./27. Juni 2019 findet in Oldenburg die erste German Dairy Show statt. Weitere Informationen zum neuen Konzept der bisherigen DHV-Schau folgen demnächst.

26.08.2019 bis 30.08.2019

EVT Jahrestagung 2019

EVT Rund 2019

Die 70. Jahrestagung der Europäischen Vereinigung für Tierwissenschaften findet vom

26. bis 30. August 2019 in Ghent, Belgien, statt.

Das Generalthema lautet: Animal farming for a healthy world.

Zur offiziellen Website der EVT in Gent

(08.02.) Abstracts können jetzt eingereicht werden!
Die Frist für die Einreichung des Abstracts ist der 1. März 2019. Nur mit Online-Antrag eingereichte Abstracts werden zur Veröffentlichung berücksichtigt. Die Autoren werden bis Mitte April 2019 informiert, ob ihre Abstracts angenommen wurden.

Vom 3. - 6. September 2019 findet in Leipzig das  International Symposium on Ruminant Physiology in der Kongresshalle am Leipziger Zoo statt.

Das Symposium ist eine bedeutende internationale Konferenz über Wiederkäuerphysiologie. Es bietet einen Überblick über aktuelle, wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungen.

 

DGfZ - Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde

Die DGfZ und die Gesellschaft für Tierzuchtwissenschaften (GfT) laden in diesem Jahr zur Vortragstagung nach Gießen ein. Am Mittwoch und Donnerstag, den 11. und 12. September, wird die mit dem Institut für Tierzucht und Haustiergenetik der Justus-Liebig-Universität Gießen ge­meinsam orga­nisierte Veranstaltung statt­finden. Die DGfZ-Plenartagung wird wieder Beiträge aus Wis­senschaft und Praxis prä­sentieren. Beim geselligen Abend stehen dann ku­linarische Köstlichkei­ten und nette Gesprä­che im Vordergrund.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ver­anstaltungen werden zeitnah bekannt gege­ben.

DGfZ - Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde

Die DGfZ-Mitgliederver­samm­lung findet am Mittwoch, 11. Septem­ber 2019, im Rahmen der Vortragstagung von DGfZ und GfT in Gießen statt.

Nähere Informationen zu der Ver­anstaltung werden zeitnah bekannt gege­ben.