29.01.2021

EU-Projekt LIFE WolfAlps EU zur Verbesserung der Koexistenz von Wolf und Mensch im Alpenraum gestartet

Das EU-Projekt LIFE WOLFALPS EU mit insgesamt 19 Partnern startete im September 2019 und umfasst die Beobachtung, das Management und den Erhalt der Wolfspopulation im Alpenraum. Das Projekt beinhaltet aber auch Maßnahmen zur Reduzierung von Konflikten zwischen Menschen und Wölfen und zur Unterstützung einer Koexistenz. Gemeinsam arbeiten die Vetmeduni Vienna und die HBLFA Raumberg-Gumpenstein fünf Jahre lang mit Partnern in Italien, Slowenien und Frankreich an der Entwicklung von Unterstützungsmaßnahmen für das Zusammenleben von Menschen und der sich ausbreitenden Wolfspopulation in den Alpen.

Quelle: DGfZ/Vetmeduni