21.03.2019rss_feed

H. Wilhelm Schaumann Stiftung: Ausgezeichnete Dissertationen 2017 und 2018

Anlässlich der 73. Jahrestagung der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie vom 13.-15. März 2019 in Göttingen zeichnete die H. Wilhelm Schaumann Stiftung die besten Dissertationen in der Tierernährung mit einer mit 1.000,- € dotierten Urkunde aus. Die Verleihung fand am 13. März 2019 in der Alten Aula der Georg-August-Universität statt.


Der Vorsitzende der Stiftung Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ernst Kalm überreichte die Auszeichnungen und Urkunden an folgende Kandidaten:


Dr. Linda Böswald

 

Vergleichende Meta-Analyse über die Beziehung zwischen der

faecalen Calcium- und Phosphorausscheidung bei Säugetieren

Betreuer: Prof. Dr. Ellen Kienzle, Universität München (LMU)

Dr. Christian Georg Böttger

 

Laboratory evaluation of the nutritional value for ruminants of European distillers dried grains with solubles

Betreuer: Prof. Dr. Karl-Heinz Südekum, Universität Bonn

Dr. Daniel Brugger

 

Experimental modelling of subclinical zinc deficiency in weaned Piglets

Betreuer: Prof. Dr. Wilhelm Windisch, Universität München (TUM)

Dr. Dörte Frieten

 

Effects of intensive milk replacer feeding and butyrate on growth performance and intermediary metabolism in calves

Betreuer: Prof. Dr. Klaus Eder, Universität Giessen

Dr. Richard Christopher Grone

 

Zur Bedeutung physiko-chemischer Eigenschaften von Futtergetreide (Weizen, Roggen, Gerste) für die Herstellung und Verwendung in Mischfuttermitteln für Schweine

Betreuer: Prof. Dr. Josef Kamphues, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Dr. Eva Haese

 

Studies on the extent of ruminal degradation of phytate from different feedstuffs

Betreuer: Prof. Dr. Markus Rodehutscord, Universität Hohenheim

Dr. Friedrich Hüttner

 

Etablierung eines histologischen Protokolls zur intestinalen Mukusdarstellung sowie Untersuchungen zum Einfluss unterschiedlicher Zinkaufnahmen auf den Mukus im Darm von Absatzferkeln

Betreuer: Prof. Dr. Jürgen Zentek, Freie Universität Berlin (FU)

Dr. Elisabeth Irma Kolp

 

Vitamin D metabolism in growing pigs: Influence of UVB irradiation and dietary vitamin D supply on calcium homeostasis, its regulation and bone metabolism

Betreuer: Prof. Dr. Annette Liesegang, Univerität Zürich (Vet)

Dr. Viktoria Neubauer

 

Tools of modulating rumen microbial fermentation and improving the diagnosis of subacute rumen acidosis in cows

Betreuer: Prof. Dr. Qendrim Zebeli, Veterinärmedizinische Universität Wien

 

Dr. Reinhard Puntigam

 

Intensively expander processed corn in diets for broiler chickens and fattening pigs: Influence on animal performance, carcass traits and digestive physiology

Betreuer: Prof. Dr. Martin Gierus, Universität für Bodenkultur Wien

Dr. Fay Joanne Sauer

 

Diagnostic accuracy of post-ACTH challenge salivary cortisol concentrations for identifying horses with equine glandular gastric disease

Betreuer: Prof. Dr. Rupert Bruckmaier, Universität Bern (Vet)

 

Dr. Stephanie Schäfers

 

Untersuchungen zum Einsatz von konjugierten Linolsäuren (CLA) und Vitamin E, sowie deren Wechselwirkungen als Interventionsmaßnahme zur Verminderung einer ketotischen Stoffwechselbelastung und des oxidativen Stresses bei peripartalen Milchkühen

Betreuer: Prof. Dr. Annette Zeyner, Universität Halle-Wittenberg

 

Dr. Ann-Catherine Schwinn

 

Free and bound cortisol in plasma and saliva during ACTH challenge in dairy cows and horses

Betreuer: Prof. Dr. Rupert Bruckmaier, Universität Bern (Vet)

Dr. Shaopu Wang

 

Mitigation of methanogenesis by novel lipid and phenol sources and influence of phenols on nitrogen, antioxidant and immune status in

ruminants

Betreuer: Prof. Dr. Michael Kreuzer, ETH-Zürich


Quelle: schaumann-stiftung