Logos Für Nachbereitung
Fahne Deutsch 50px

Aufruf zur Einreichung eines Textbeitrags zwecks Publikation

Call for Paper

 


Internationaler Kongress zur Zucht von Schaf und Ziege

International Congress on the Breeding of Sheep and Goats

15.-16. Oktober 2020, WCCB, Bonn


Das enorme positive Feedback zur internationalen Veranstaltung und die Tatsache, dass der Tagungsband der DGfZ-Schriftenreihe zum Workshop Zucht und Haltung von Schafen und Ziegen in Deutschland im Oktober 2019 in kürzester Zeit vergriffen war, zeigen, dass ein großes Interesse an dem Themenfeld Schaf/Ziege besteht. Die vielen ausgezeichneten Beiträge des internationalen Kongresses bieten diesbezüglich ein unschätzbares Potential, das wir nicht ungenutzt lassen dürfen. Daher haben BMEL, VDL/BDZ und DGfZ beschlossen, für den deutschsprachigen Raum besonders interessante Arbeiten einem breiten Interessentenkreis zur Verfügung zu stellen.

 

Gemeinsam mit dem Ulmer-Verlag haben wir folgende Publikationsmöglichkeiten geplant:



Titelbild Zk6 2020
  • Veröffentlichung im wissenschaftlichen Fachjournal Züchtungskunde (6 Ausgaben pro Jahr im Verlag Eugen Ulmer; Herausgeber DGfZ; Peer-Review begutachtet und zitierfähig.)

open_in_newInformationen zur Züchtungskunde

open_in_newAutorenhinweise und Mustervorlagen


Cover Heft 78 Kl
  • Veröffentlichung in der DGfZ-Schriftenreihe (eine Publikationsreihe der DGfZ, die in Abgrenzung zur wissenschaftlichen Züchtungskunde den Fokus auf die Praxis legt; zitierfähig).

arrow_forwardBereits erschienene Bände der Schriftenreihe


Schafzucht Titel
  • Veröffentlichung in der Schafzucht (die Zeitschrift für die Schaf- und Ziegenhaltung erscheint zweimal monatlich im Verlag Eugen Ulmer)

open_in_newInformationen zur "Schafzucht"

open_in_newAutorenhinweise "Schafzucht"


Deadline zur Einreichung des Beitrags: 30. April 2021

* 
* 
* 
* 
* 
* 
* 

* 
* 

Bitte wählen Sie das Medium aus, in dem Ihr Beitrag erscheinen soll.


* 
 

Bitte laden Sie Ihren Textbeitrag als Word-Dokument hoch - verwenden Sie als Dateinamen Ihren Nach- und Vornamen (dgfz_mustermann_lieschen).


* 

Bitte wählen Sie die Session aus, in die Ihr Beitrag gehört


* 
 

Hiermit erkläre ich, Inhaber sämtlicher für die vorgenannten Nutzungen erforderlichen Rechte am Material zu sein/oder über diese Rechte verfügen zu können, und dass durch diese Nutzung keine Rechte Dritter verletzt werden. 


* 
 
Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweis

 

Ansprechpartnerin bei Fragen: 

Frau Monika Richter, Adenauerallee 174, 53113 Bonn, Tel.: 0049 / (0)228 / 91447 61

E-Mail