Stipendien/Fördermittel

Die Deutsche Geellschaft für Züchtungskunde möchte im Jahr 2005 wissenschaftliche Abschlussarbeiten auszeichnen. Stichtag für Vorschläge ist der 30.06.2005.
Die Akademie für Tiergesundheit e.V. vergibt im Jahr 2005 Fördermittel. Antragsfrist ist der 15.06.05
Die Internationale Gesellschaft für Nutztierhaltung hat für das Jahr 2005 einen Forschungspreis in Höhe von insgesamt 10.000,- € ausgeschrieben. Bewerbungsende ist der 1. April 2005. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage.
Ziel dieses Forschungsvorhabens ist die Verknüpfung von Genetik und Physiologie zum besseren Verständnis der Biologie des Tieres. Insbesondere die Zusammenhänge der Mechanismen der Krankheitsresistenz und Krankheitsabwehr sowie des Zellwachstums und der Zelldifferenzierung bei Nutztieren oder Modelltieren sollen erforscht werden.
Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens bei der INRA, Jouy en Josas Forschungszentrum, Frankreich, werden 8 Stipendien für die Mitarbeit an Forschungsprojekten mit einer Laufzeit von 12 bis 18 Monaten ausgeschrieben und im Jahr 2005 beginnen. Weitere Informationen zu den Themen, Bewerbungsbedingungen und Voraussetzungen sowie Kontaktinformationen finden Sie unter >>>>
Die EVT vergibt im Jahr 2005 je Mitgliedsland maximal ein Reisestipendium zur Teilanahme an der EVT im Juni 2005 in Upsalla. Antragsfrist ist bereits der 15. Dezember 2004. [Mehr..]
01.04.2004

Stipendien der DGfZ

Die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde vergibt im Jahr 2004 Fördermittel zur Teilnahme an Tagungen und Kursen.
Die Akademie für Tiergesundheit e.V. vergibt im Jahr 2004 Fördermittel. Antragsfrist ist der 15.06.04